BASE GO

BASE möchte seine Vertriebskanäle erweitern. Dazu wurde Base GO entwickelt. Das Angebot besteht aus unterschiedlichen Paketen mit jeweils individuell zusammengestellten Leistungen und Laufzeiten. Der Kunde sucht sich ein Paket am PoS nach seinen Bedürfnissen aus, bezahlt und kann sofort loslegen.

Base GO ist ein Hybrid, der das Beste aus der Mobilfunkwelt verbindet: Einfache Kostenkontrolle, keine Vertragsbindung – wie bei Prepaid-Produkten. Plus Leistungen, die sonst nur Vertragskunden haben: Flats, einfach bezahlen und verlängern, auch der Kauf eines Smartphone ist möglich. Das haben wir entwickelt:

  • Ganzheitliches Naming- und Branding-Konzept inkl. Design des Produkts und der Anwender-Oberfläche
  • Attraktive „Cash & Go-Verpackung“ mit Fokus auf die Haptik und Warenpräsentation im Handel (als Konkurrenz zu den typischen Prepaid-Anbietern)
  • Umsetzung eines Produktkonzepts mit unterschiedlichen, an den jeweiligen Zielgruppen ausgerichteten, Inhalten
  • Erstellung eines Kommunikationskonzepts

  • Kunde: Base
  • Aufgabe:  Produkteinführung
  • Methoden: Ideation, Design, Branding, Publishing, Testing